Translate this page automatically


FAQs:


a) Warum sind zur IH0DM sind vorrangig Clubfahrer zugelassen ?

- Um ein gewisses fahrerisches Können und entsprechende Rennablaufkenntnisse sicherzustellen

- Um die bestehenden H0-Rennserien-/Clubs in Deutschland zu stärken

- Um die Gründung weiterer H0-Rennserien-/Clubs in Deutschland anzuregen



b) Kann jemand an der IH0DM teilnehmen, auch wenn dieser in keiner
H0-Rennserie fährt ?

- Ja, falls die Clubfahrer nicht alle zur Verfügung stehenden IH0DM-Starterplätze belegen (z.B. wegen Urlaub, zu weitem Anreiseweg, etc.)
Es besteht dann die Möglichkeit die noch freien IH0DM-Starterplätze per
Wildcard an Nicht-Clubfahrer zu vergeben.



c) Gibt es eine Rangfolge für die Vergabe der IH0DM-Starterplätze ?

- Ja, es gibt die folgende Rangfolge

c.1.) Die Clubfahrer:

Die Clubfahrer, die vier Wochen vor der jährlichen IH0DM-Veranstaltung, in ihren jeweiligen H0-Rennserien/-Clubs in der Punktetabelle der Rennserie Tyco 440x2 vorne stehen

c.2.) Nicht-Clubfahrer:

Falls die Clubfahrer aus c.1.) die vorhandenen IH0DM-Starterplätze nicht komplett beanspruchen sollten (z.B. wegen Urlaub, zu weitem Anreiseweg, etc.) können die noch freien IH0DM-Starterplätze per Wildcard an Nicht-Clubfahrer vergeben werden.



d) Wie erfolgt die Vergabe von Wildcards ?

d.1) Zunächst Ermittlung der teilnehmenden Clubfahrer:

Zunächst muß die Gesamtanzahl der IH0DM-Anmeldungen aus den an hotracers.org beteiligten Clubs abgewartet bzw. ermittelt werden.

Dies geschieht vier Wochen vor der jährlichen IH0DM-Veranstaltung, da dann u.a. auch erst in den Clubs die Punktestände in der Rennklasse Tyco 440x2 NASCAR abzusehen sind bzw. feststehen.

d.2) Anschließend Ermittlung der noch verfügbaren Starterplätze:

Ist die Anzahl der teilnehmenden Clubfahrer festgestellt, kann die Anzahl der noch zur Verfügung stehenden freien IH0DM-Starterplätze ermittelt werden

d.3) Wildcards werden nur in eingeschränktem Umfang vergeben:

Da die IH0DM in erster Linie eine Meisterschaft der an hotracers.org beteiligten Clubs ist, da diese übers Jahr mit großem persönlichem Engagement und finanziellem Aufwand die regionalen Rennserien durchführen, werden Wildcards an Nicht-Clubfahrer nur in eingeschränktem Umfang vergeben.

d.4) Verteilung der Wildcards erfolgt durch hotracers.org

Die 1-2 Vertreter einer jeden an hotracers.org beteiligten regionalen Rennserie (d.h. bei derzeit 6 regionalen Rennserien insgesamt 6-12 Vertreter)
bestimmen bei:

d.4.1) ...mehr Wildcard-Wünschen als verfügbare Wildcards
=> gemeinsam die Personen, die eine solche erhalten sollen.

d.4.2) ...weniger Wildcard-Wünschen als verfügbare Wildcards
=> die Vertretern der regionalen Rennserien, ob es ggf. Einwände gegen eine IH0DM-Teilnahme eines bestimmten Wildcard-Bewerbers gibt
(z.B. falls dieser erst vor kurzem aus einem regionalem Club ausgetreten ist bzw. ausgeschlossen wurde)



e) Warum wird nur eine einzige Rennklasse bei der IH0DM gefahren ?

- Weil die Durchführung von Rennen mit vielen Starten viel Zeit kostet

- Durch die Konzentration auf eine einzige Rennklasse können längere Rennen pro Spur gefahren werden

- Es brauchen nur Chassis für diese eine Rennklasse vorbereitet zu werden (die Poolchassis durch den IH0DM-Veranstalter)



f) Warum wird diese eine IH0DM-Rennklasse mit Tyco 440x2 NASCAR-Fahrzeugen durchgeführt ?

- Da dieses Chassis in allen beteiligten H0-Rennserien/-Clubs gefahren werden

- Da diese Chassis in Deutschland in den 80er und 90er Jahren eine sehr starke Verbreitung gefunden haben

- Da diese Chassis 'relativ' wenig Pflege/Einstellarbeiten benötigen
(im Vergleich zu Flachanker-Chassis der 60er/70er Jahre)

- Da diese Chassis von Haus aus in Ihrer Performance eng beeinander liegen

- Da Tyco 440x2 NASCAR-Fahrzeuge für eine optisch ansprechende Rennklasse sorgen

Letzter Update:

Diese Seite wurden zuletzt am 06.01.2006 geändert.


zurück/home